Rückwärts fahrender Kleintransporter stößt mit Auto zusammen: Beide Fahrer alkoholisiert

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 11.000 Euro.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Clausthal-Zellerfeld. Auf dem Bremerstieg stieß der Fahrer eines Kleintransporters am Donnerstag, gegen 17:20 Uhr, beim Rückwärtsfahren mit einem herannahenden Auto zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 11.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei beiden beteiligten Kraftfahrern Alkoholeinfluss von 0,99 Promille beziehungsweise 1,36 Promille fest. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Parallel zu den Ermittlungen zur Unfallursache wurden gegen die beteiligten Kraftfahrer Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. In der Dienststelle des Polizeikommissariats Oberharz wurde beiden Kraftfahrern eine Blutprobe entnommen. Die Führerscheine wurden sichergestellt.


zum Newsfeed