Salzgitter

Ruhestörer beleidigt Polizeibeamte


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

16.08.2016




Salzgitter-Bad. Ein alkoholisierter 22-jähriger Ruhestörer zeigte sich am frühen Dienstagmorgen uneinsichtig, als er durch lautes Schreien die Nachtruhe im Bereich der Breslauer Straße störte.


Er erhielt von den eingesetzten Polizeibeamten einen Platzverweis, dem er nur zögerlich nachkam und die Beamten schreiend beleidigte. Er wurde zunehmend aggressiver, so dass er in Gewahrsam genommen werden musste. Der Alcotest zeigte bei dem 22-Jährigen einen Wert von 1,87 Promille.


zur Startseite