Goslar

Ruhestörungen halten Polizei auf Trapp


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

27.05.2017

Goslar. Die langsam steigenden Außentemperaturen führen auch zum längeren Verweilen bei den ersten Grillpartys des Jahres. So kam es in der Nacht auf Samstag im Stadtgebiet zu mehreren Ruhestörungen zumeist durch laute Musik.


Nach Einschreiten der Polizeibeamten zeigte man sich in allen Fällen einsichtig. Die Nachtruhe konnte wieder hergestellt werden.


zur Startseite