whatshotTopStory

Ruhiger Grusel-Spaß: Halloween wurde friedlich gefeiert

von Nick Wenkel


Halloween wurde in Wolfenbüttel friedlich gefeiert. Foto: Anke Donner
Halloween wurde in Wolfenbüttel friedlich gefeiert. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.11.2017

Wolfenbüttel. Halloween gibt jährlich Anlass für schaurige Partys und lange Nächte. Doch während auf vielen Halloween-Partys sicherlich ausgelassen gefeiert wurde, schienen diese zumindest friedlich abgelaufen zu sein. Das bestätigt Polizeisprecher Frank Oppermann gegenüber regionalHeute.de.



WieFrank Oppermann erklärt, habe es inWolfenbüttel keine besonderen Vorkommnisse gegeben. Die Kinder haben friedlich Süßigkeiten gesammelt und die Partys der Erwachsenen verliefen im Rahmen des Erlaubten. „Von irgendwelchen polizeirelevanten Vorfällen im Zusammenhang mit Halloween ist uns nichts bekannt“, betontOppermann gegenüber regionalHeute.de.


zur Startseite