Sie sind hier: Region >

Runder Tisch "Hungerkamp" bildet sich



Braunschweig

Runder Tisch "Hungerkamp" bildet sich


In Gliesmarode soll ein Runder Tisch gegründet werden. Foto: Anke Donner
In Gliesmarode soll ein Runder Tisch gegründet werden. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gliesmarode. Kirchen und Vereine aus Gliesmarode und Querum laden zu Gründung eines Runden Tisches Hungerkamp ein.



In den nächsten Monaten (voraussichtlich zum Ende des 2. Quartals) werden die ersten geflüchteten Menschen in die neue Unterkunft im Hungerkamp einziehen. Vereine und Kirchengemeinden aus Gliesmarode und Querum laden alle Interessierten und Engagierten zur Gründung eines regelmäßigen Runden Tisches ein, um ein gutes nachbarschaftliches Nebeneinander und Miteinander mit den neuen AnwohnerInnen im Hungerkamp zu gestalten. Auf dem ersten Treffen werden Ehrenamtliche aus Watenbüttel und Melverode von Ihren Erfahrungen berichten und erzählen was nötig oder auch überflüssig. Der erste Termin ist Donnerstag, 6.4.2017, 20 Uhr BegegnungsZentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1a


zur Startseite