whatshotTopStory

Sachbeschädigungen am Paläon - Unbekannte richten 2.000 Euro Schaden an

Insektenhotel, mehrere Sitzbänke, Mülleimer und mehrere Laternenpfähle am Paläon wurden zum Teil beschädigt oder gänzlich zerstört.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Magdalena Sydow

Artikel teilen per:

18.05.2020

Schöningen. In der Zeit zwischen Samstagnacht und Sonntagnachmittag kam es zu einer Reihe von Sachbeschädigungen im Außenbereich des Forschungsmuseums Paläon in Schöningen. Dabei verursachten die Täter einen Schaden von mindestens 2.000 Euro. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


So seien nach derzeitigem Kenntnisstand im fraglichen Zeitraum durch unbekannte Täter ein Insektenhotel, mehrere Sitzbänke, Mülleimer und mehrere Laternenpfähle zum Teil beschädigt oder gänzlich zerstört worden. Ein Besucherehepaar habe die Beschädigungen festgestellt und die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen den Sachverhalt auf.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Schöningen unter der Rufnummer 05352/95105-0 entgegen.


zur Startseite