Salzgitter

Sachbeschädigungen an Bushaltestellen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

31.12.2016

Salzgitter-Bad. Am Abend des 30. Dezember wurden durch Beamte des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad drei Sachbeschädigungen an Bushaltestellen aufgenommen.


Im Zeitraum zwischen 22.10 Uhr und 22.25 Uhr wurden an den Haltestellen "Burgstraße", "Am Scharenberg" und
"Abzweig Gesundheitsamt" (beide Breite Straße) drei Seitenscheiben und ein Müllbehälter zerstört. Eine Zeugin hatte über Notruf die Polizei gerufen und Hinweis auf ein Auto gegeben, das sich unmittelbar nach Tatbegehung in Richtung Burgundenstraße entfernt hatte. Weitere Zeugen werden gebeten, sich telefonisch beim PK Salzgitter-Bad unter der
Telefonnummer 05341/825-0 zu melden.


zur Startseite