Sie sind hier: Region >

Sachbeschädigungen an zwölf Bushaltestellen



Salzgitter

Sachbeschädigungen an zwölf Bushaltestellen


Symbolbild: Max Förster.
Symbolbild: Max Förster. Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

Salzgitter. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zerstörten Unbekannte in Salzgitter-Bad und in Salzgitter-Gebhardshagen an zwölf Bushaltestellen mehrere Glaselemente, so die Angaben der Polizei Salzgitter. Die Täter hinterließen einen Schaden von insgesamt etwa 12.200 Euro.



In Salzgitter-Bad waren die Haltestellen der Burgstraße, Breite Straße, Hinter dem Salze, Am Salgenteich, Lange Wanne und Am Pfingstanger beschädigt worden. In Salzgitter-Gebhardshagen waren die Täter in den Straßen Am Dorfrand und Vor der Burg aktiv und zerstörten die Scheiben. Hinweise erbittet die Polizei Salzgitter-Bad unter der Rufnummer 05341/825-0.


zur Startseite