Wolfenbüttel

Sachbeschädigungen durch mehrere Knallkörper

von polizei-wolfenbuettel


Sachbeschädigungen durch mehrere Knallkörper. Symbolbild. Foto: Anke Donner
Sachbeschädigungen durch mehrere Knallkörper. Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

22.12.2015




Wolfenbüttel. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei geparkte Autos sowie einen Briefkasten. Vermutlich mit Knallkörpern wurde ein Briefkasten in der Straße Ziegelei aufgesprengt und beschädigt. Die Windschutzscheibe eines in der Fümmelser Straße abgestellten BMW wurde offensichtlich ebenfalls
durch einen Böller beschädigt. Auch die Windschutzscheibe eines in der Anton-Ulrich-Straße abgestellten VW Polo wurde durch einen unbekannten Knallkörper beschädigt. Der entstandene Sachschaden in allen drei Fällen wird auf rund 600 Euro geschätzt.


Ob ein Tatzusammenhang in allen drei Fällen besteht, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer: 05331/933-0.


zur Startseite