Goslar

Sachschaden: Sattelschlepper berühren sich währen der Fahrt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

15.09.2016

Seesen. Am Mittwoch, gegen 9.15 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger aus Aschersleben mit seinem Sattelschlepper mit Auflieger die Bockenemer Straße in Seesen. Hierbei streifte ihn ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, ebenfalls mit Sattelschlepper und Auflieger, im Begegnungsverkehr.



Der linke Außenspiegel vom Fahrzeug des 53-Jährigen wurde beschädigt. Der entgegenkommende Sattelschlepperfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 250 Euro.


zur Startseite