Sie sind hier: Region >

Saisonstart für die Wulferis Fighters



Wolfenbüttel

Saisonstart für die Wulferis Fighters


Die Wulferis Fighters starten in die nächste Saison. Foto: Archiv
Die Wulferis Fighters starten in die nächste Saison. Foto: Archiv Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Am Samstag, 12. September, startet die neue Dartsaison im Braunschweiger Bezirksdartverband BBDV e.V. für die Wulferis Fighters. Bernd Prodöhl, Pressesprecher der Wulferis Fighters berichtet im Nachfolgenden darüber.

Das A-Team (Teamcaptain Frank Szönyi) spielt in dieser Saison erstmals in der BBDV-Bezirksliga 1 mit dem Schwerpunkt im Süden des Bezirks - unter anderem wird in Clausthal-Zellerfeld, Gieboldehausen, Göttingen, Dassel-Hunnesrück, Adelebsen, Uslar, Goslar-Jerstedt und Salzgitter-Bad gespielt. Als Ausgleich dafür liegt dann die nächstgelegene Spielstätte direkt um die Ecke vom Okerstadion: im DGH in Halchter spielt der DC Snakes. Das B-Team (Teamcaptain Melanie Möhle) spielt - nach dem direkten Aufstieg nach der ersten Saison - erstmals in der BBDV-Bezirksklasse 2 und braucht nur einmal nach Goslar, einmal nach Salzgitter-Bad und fünfmal nach Braunschweig zu fahren, die anderen Spiele sind dann in Wolfenbüttel-Fümmelse beim DC Black Bulls und beim DC Bulldogs.

BBDV-Bezirksliga 1


Der erste Gegner des A-Teams der Wulferis Fighters ist das B-Team des DC Lumberjacks aus Salzgitter-Bad. Spielbeginn im Okerstadion ist am Samstag, 12. September, um 19 Uhr. Die Lumberjacks landeten in der letzten Saison auf dem achten Platz der Bezirksliga 1 und konnten sich - bei gleichem Punkte- und Setverhältnis mit dem neunten der Tabelle - nur durch das um sieben Legs bessere Legverhältnis den Klassenerhalt in der Bezirksliga sichern.

BBDV-Bezirksklasse 2


Mit einem Auswärtsspiel beim A-Team des DC Bull Eye Wolfenbüttel in Braunschweig-Stöckheim beginnt das B-Team der Wulferis Fighters die Saison. Gespielt wird am Samstag, 12. September, um 19.00 Uhr in der Gaststätte Alt-Stöckheim.
Der DC Bull Eye Wolfenbüttel A belegte zuletzt den fünften Platz der BBDV-Bezirksklasse 2.


zur Startseite