Sie sind hier: Region >

Salzdahlum: Trinkwasserversorgung wird heute unterbrochen - Vorrat anlegen!



Wolfenbüttel

Salzdahlum: Trinkwasserversorgung wird heute unterbrochen - Vorrat anlegen!

von Werner Heise


Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




Die Salzdahlumer müssen sich heute ab 20 Uhr auf eine bis in die frühen Morgenstunden anhaltende Unterbrechung der Trinkwasserversorgung einstellen. Dieses sei nach einer Information der Stadtwerke Wolfenbüttel aufgrund von Umbindungsarbeiten auf den neuen Teilabschnitten der Trinkwassertransportleitung notwenig.

Ein Trinkwasservorrat sollte bei Bedarf vorher angelegt werden. Nach der Wiederinbetriebnahme kann es dann vorübergehend zu Druckschwankungen, Verfärbungen und Trübungen im Trinkwasser kommen. Im Falle von Trübungen oder Verfärbungen raten die Stadtwerke dazu das Wasser kurz ablaufen zu lassen. Bei keiner nachhaltigen Besserung bittet man um Mitteilung unter der Telefonnummer 05331 / 408-0.

Zuletzt bekamen die Salzdahlumer an einem Sonntag im August zu spüren was es heißt über mehrere Stunden von der Trinkwasserversorgung abgeschnitten zu sein. Damals war ein Rohrbruch Auslöser des Geschehens, den die Mitarbeiter der Stadtwerke Wolfenbüttel schnell in den Griff bekamen (WolfenbüttelHeute.de berichtete ausführlich).


zur Startseite