whatshotTopStory

"Salzgitter in 100 Sekunden"


Die Seepromenade auf youtube. Foto: Stadt Salzgitter
Die Seepromenade auf youtube. Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

03.11.2016

Salzgitter. Im Salzgitter-Youtube-Kanal der Stadt ist mit "Salzgitter in 100 Sekunden" die siebte Folge des Kurznachrichtenformats eingestellt, gibt die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung bekannt.



Themen, die in dem Film (https://youtu.be/jPesy3kp33A) zu sehen sind, seien die Seepromenade am Salzgittersee, Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt Salzgitter-Salder, Energieberatung vor Ort und Eislaufsaison in der Eissporthalle. 872 Nutzer hätten den Kanal bereits abonniert, um über neue Filme sofort informiert zu werden. Die Beiträge könnten auch ohne Anmeldung angeschaut werden. Die Auswahl der Themen reiche von Nachrichten, Diskussionen, Dokumentationen zu einfachen beziehungsweise aufwändigen Informationsfilmen. Bei der Auswahl des "Programms" helfe ein Suchfeld. Nach Eingabe eines Suchbegriffs werde eine Auswahl an entsprechenden Filmen angeboten. Diese seien zusätzlich über verschiedene Filtermöglichkeiten weiter eingrenzbar.


zur Startseite