Sie sind hier: Region >

Salzgitter leuchtet – besondere Lichtmomente in den Innenstädten



Salzgitter leuchtet – besondere Lichtmomente in den Innenstädten

Auch ohne herkömmlichen Weihnachtsmarkt soll weihnachtliches Flair verbreitet werden.

Die Beleuchtung soll für Weihnachtsstimmung sorgen.
Die Beleuchtung soll für Weihnachtsstimmung sorgen. Foto: Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH

Salzgitter. Eigentlich würden in Salzgitter in diesen Tagen die Weihnachtsmärkte eröffnen – weihnachtliche Veranstaltungen, Zusammensein auf den Weihnachtsmärkten und Glühweinstände, all dies muss in den Innenstädten in diesem Jahr aufgrund der hohen Inzidenzwerte der vergangenen Wochen ausfallen. Damit in Salzgitter eine festliche Weihnachtsstimmung aufkommt, haben sich die Verantwortlichen in diesem Jahr besondere Mühe gemacht, die Innenstädte in Salzgitter Lebenstedt und Salzgitter-Bad stimmungsvoll zu beleuchten und zu schmücken. Dies teilt die Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH mit.



„Die Weihnachtsbeleuchtung trägt immer maßgeblich zur festlichen Atmosphäre in der Innenstadt bei, aber gerade in einem solchen Jahr ist sie noch wichtiger als sonst“, sagt Oberbürgermeister Frank Klingebiel.

In Salzgitter-Bad würden neben den dekorierten Geschäften und der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung zwei große Weihnachtsbäume auf dem Klesmerplatz, ein großer Weihnachtsbaum auf dem oberen Marktplatz und der „Mini-Weihnachtswald“ am Marktplatz leuchten. Lichterketten würden einzelne Laubbäume schmücken, während andere festlich angestrahlt werden. An den Laternen würden mehr als 70 glitzernde Sternornamente besondere Lichtmomente in die Dunkelheit zaubern. Zudem würden mehr als 80 Tannenbäume, teilweise von Kindern aus Schulen und Kindergärten Salzgitters geschmückt, Weihnachtsstimmung in die Stadt bringen. Um Kindern eine kleine Freude machen zu können, stehe auf dem Klesmerplatz ein bunt leuchtendes Kinderkarussell. Eine Schmalzkuchenbäckerei biete Leckeres zum Mitnehmen an.



Auch Salzgitter Lebenstedt tauche festlich in die Vorweihnachtszeit ein. Drei große beleuchtete Weihnachtsbäume am Monument, eine große Tanne am Berliner Platz und zahlreiche Lichterkugeln in den Bäumen der Fußgängerzone ergänzen die alljährliche Weihnachtsbeleuchtung und geschmückten Schaufenster. Zudem seien acht Buden mit weihnachtlichen Spezialitäten großzügig in der Innenstadt verteilt. "Unsere Weihnachtsbeleuchtung soll die Salzgitteraner in dieser schwierigen Zeit erfreuen und so auch den lokalen Einzelhandel in diesen besonders herausfordernden Zeiten unterstützen“, betonen Anna Jantos und Dr. Björn Gläser von der Wirtschafts- und Innovationsförderung Salzgitter GmbH.


zum Newsfeed