whatshotTopStory

21. Allgemeine Wolfenbütteler Kaninchenschau


Weiße Zwergwidderkaninchen. Foto: ZGM Hildebrandt
Weiße Zwergwidderkaninchen. Foto: ZGM Hildebrandt

Artikel teilen per:

14.10.2019

Wolfenbüttel. Am 26. und 27. Oktober jeweils ab 10 Uhr werden auf dem Betriebshofgelände des Landkreises in WF-Linden, In den Schönen Morgen 1, zirka 350 Rassekaninchen ausgestellt. Dies teilt der F 121 Wolfenbüttel und Umgebung e.V. mit.


Auch in diesem Jahr werde wieder allen Züchtern die Möglichkeit gegeben, die eigenen Tiere in einem fairen züchterischen Wettstreit - anhand vorliegender Bewertungskriterien - von neutralen Preisrichtern begutachten zu lassen. Die beliebte Schau gelte nicht nur für F121 Vereinsmitglieder als der Höhepunkt des Zuchtjahres 2019. Sie soll unter anderem allen Kaninchenfans ein kommunikatives und gemütliches Treffen ermöglichen. Der Verein erwarte wieder viele befreundete Züchterfamilien von Nah und Fern.

Gemütliches Treffen für Kaninchenfans


Ein Ausstellungskatalog mit sämtlichen Ergebnissen der Tierbewertungen sei vor Ort erhältlich. Selbstverständlich werde auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Interessierte Mitbürger können sich während der Ausstellung umfassend über die große Vielfalt der Rassekaninchen informieren und fachkundige Tipps von den Züchtern vor Ort einholen. Weitere Details über das F121 Vereinsleben unterhttp://www.kaninchenzüchterverein-f121.de.


zur Startseite