Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Am helllichten Tag: Ein Zwölf- und ein 14-Jähriger auf Zerstörungstour in Salzgitter



Am helllichten Tag: Ein Zwölf- und ein 14-Jähriger auf Zerstörungstour

Die Scheibe eines Restaurant wurde eingeschlagen, ein Glastisch zerstört und Autos zerkratzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Am Samstagnachmittag, zwischen 16:30 und 16:45 Uhr, warf ein 14-jähriger Junge das Fenster eines Restaurants in der Berliner Straße mit einem Stein ein. Weiterhin zerkratzte er drei geparkte Autos. Ein zwölfjähriger Junge stieß in einem anderen Restaurant einen Glastisch um, sodass dieser zerstört wurde. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Unterschiedliche Zeugen konnten die Jugendlichen bei ihren Taten beobachten. Die beiden Verursacher wurden durch die Polizei ermittelt und ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen die Tatverdächtigen wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen der Sachbeschädigungen eingeleitet.


zur Startseite