Blaulicht

Balkon von Mehrfamilienhaus geriet in Brand


Blaulicht, Einsatz, Feuerwehr, Symbolbild, Foto: Archiv
Symbolbild: Archiv Foto: Archiv

Artikel teilen per:

23.04.2019

Salzgitter. Am Montagabend, gegen 21 Uhr, geriet im Mammutring in Salzgitter aus noch unbekannter Ursache ein Balkon samt dort gelagertem Sperrmüll in Brand. Dies berichtet die Polizei.


Die Feuerwehr habe den Brand schnell unter Kontrolle bringen können, sodass die Bewohner des Mehrfamilienhauses nach dem Durchlüften in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zur Schadenshöhe könne derzeit keine Angabe gemacht werden.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: