Beziehungsstreit eskaliert: Auf dem Parkplatz wird es handfest


Symbolfoto: regionalHeute.de
Symbolfoto: regionalHeute.de Foto: regionalHeute.de

Salzgitter-Gebhardshagen. Am Samstag in der Zeit von 14.45 bis 15 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Reichenberger Straße zu einem Beziehungsstreit zwischen einer 27-jährigen Frau und einem 33-jährigen Mann aus Salzgitter. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Beide schilderten, vom jeweils anderen geschlagen worden zu sein. Weil auch der Außenspiegel des VW Polo der Frau dabei beschädigt wurde, hatdie Polizei die Ermittlungen wegen wechselseitiger Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Salzgitter-Gebhardshagen unter Telefon 05341/7361 zu melden.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei Parken