whatshotTopStory

Ein weiterer Todesfall und vier Corona-Neuinfektionen in Salzgitter

In der Bewohnerschaft des Pflegezentrums Irenenstift gibt es drei neue Infektionsfälle. Auch die Verstorbene wohnte in einem Altenheim.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

01.12.2020

Salzgitter. Am heutigen Dienstag meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter vier neue Infektionsfälle und einen weiteren Todesfall in Verbindung mit einer Covid-19-Infektion. Eine über 80-jährige Bewohnerin eines Alten- und Pflegeheimes verstarb in ihrer Einrichtung. Außerdem gibt es drei neue Infektionsfälle in der Bewohnerschaft des Pflegezentrums Irenenstift. Das teilt die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung mit.



Am heutigen Dienstag beträgt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter 1.303. Akut infiziert sind 412 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 106,43.


zur Startseite