whatshotTopStory

Eine weitere Person an dem Coronavirus gestorben

Damit steigt die Anzahl der Todesopfer in Salzgitter auf neun.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

25.06.2020

Salzgitter. Unabhängig von den Entwicklungen in sechs Wohneinheiten in Salzgitte-Bad ist eine Person aufgrund einer Corona-Infektion in einem Krankenhaus außerhalb Salzgitters verstorben. Dies berichtet die Stadt Salzgitter. Damit steigt die Zahl der Todesopfer aufgrund der Corona-Pandemie in Salzgitter auf Neun.


Nach Angaben der Stadt Salzgitter habe es sich um eine ältere Dame mit Vorerkrankungen gehandelt. Nähere Angaben wolle man hierzu aus Datenschutzgründen nicht machen.

Da in den sozialen Medien vermehrt andere Informationen kursierten, werde außerdem darauf hingewiesen, dass es aktuell keine labordiagnostisch bestätigten COVID-19-Fälle in den Gemeinschaftseinrichtungen in Salzgitter gibt.


zur Startseite