Blaulicht

Einmal an der Fahrerseite langgeschrammt: Unbekannter flüchtet


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.11.2019

Salzgitter. Am Dienstagmorgen, zwischen 8:05 Uhr und 9:30 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Straße "An der Windmühle" in Richtung Kattowitzer Straße. Hier streifte der Fahrer den am Straßenrand geparkten Mercedes der 46-jährigen Geschädigten aus Salzgitter. Dies berichtet die Polizei.


Die komplette Fahrerseite des Autos sei durch Schrammen und Dellen stark beschädigt worden. Anschließend sei er unerkannt in unbekannte Richtung geflüchtet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.


zur Startseite