Fehlende Haftpflichtversicherung - Ermittlungsverfahren läuft


Der Fahrer hatte keine Haftpflichtversicherung. Archivfoto: regionalHeute.de
Der Fahrer hatte keine Haftpflichtversicherung. Archivfoto: regionalHeute.de Foto: Pixabay/Archiv

Salzgitter. Nachdem Polizeibeamte einen VW Transporter anlässlich einer Verkehrskontrolle stoppen konnten, stellten sie bei einer Überprüfung des Fahrzeuges eine fehlende Haftpflichtversicherung fest. Dies teilt die Polizei mit.


Gegen den 78-jährigen Fahrer und die 70-jährige Halterin leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein. Zusätzlich untersagten die Beamten die Weiterfahrt.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Polizei