Festzeltschlägerei auf Schützenfest fordert drei Verletzte

Drei Personen wurden in Lesse bei einer Schlägerei in einem Schützenfest verletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Lesse. Wie die Polizei berichtet, kam es in der vergangenen Nacht auf den heutigen Sonntag auf einem Schützenfest in Lesse zu einer Schlägerei mit sieben beteiligten Personen. Drei davon wurden demnach leicht verletzt. Erst die Polizei konnte die Lage nach eigenen Angaben beruhigen.


Lesen Sie auch: Versuchte Vergewaltigung: 49-Jähriger muss vor Gericht


Infolge von nicht näher beschriebenen Streitigkeiten sei es zu einer größeren körperlichen Auseinandersetzung zwischen mindestens sieben Personen auf dem Schützenfest in Lesse gekommen. Drei beteiligte Personen seien dabei leicht verletzt worden. Die hinzukommenden Polizeikräfte hätten die Parteien aber trennen und weitere Auseinandersetzungen verhindern können.

Polizei sucht Hinweise


Zeugen mit möglichen sachverhaltsrelevanten Hinweisen könnten an die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel unter der Telefonnumer 05341/1897-0, gerichtet werden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel

Veranstaltungen