Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Salzgitter: Impfzentrum öffnet wieder - Aber ohne Buslinie



Impfzentrum öffnet wieder - Aber ohne Buslinie

Die eher geringe Nutzung würde die monatlichen Kosten nicht rechtfertigen, so die Stadt.

von Alexander Dontscheff


Archivbild von der Einweihung der eigens eingerichteten Bushaltestelle.
Archivbild von der Einweihung der eigens eingerichteten Bushaltestelle. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am gestrigen Mittwoch wurde bekannt, dass die Stadt Salzgitter am Montag das Impfzentrum in der Hans-Birnbaum-Straße wieder eröffnet. Für weniger mobile Impfwillige stellte sich da die Frage, ob auch die eigens eingerichtete Buslinie reaktiviert wird. Das ist allerdings nicht der Fall, wie die Stadt auf Nachfrage mitteilt.



Lesen Sie auch: Impfangebot wird ausgeweitet: Salzgitter öffnet Impfzentrum wieder


„Im Krisenstab wurde dieses Thema für die teilweise Wiedereröffnung des Impfzentrums ab kommenden Montag bewertet und dazu die Entscheidung getroffen, dass keine Sonderbuslinie eingerichtet wird", erklärt Erster Stadtrat Eric Neiseke gegenüber regionalHeute.de. Eine Sonderbuslinie zum Impfzentrum sei für die Stadt Salzgitter mit erheblichen Mehrkosten verbunden, die gerechtfertigt sein müssten. Gründe für die Entscheidung gegen eine erneute Sonderbuslinie seien, dass die Frequentierung der Buslinie während der Zeit des Impfzentrums eher gering gewesen sei und diese nicht in Relation zu den monatlichen Kosten von durchschnittlich 15.000 Euro gestanden habe.

Alternative Angebote


Auch in die Entscheidung sei eingeflossen, dass sowohl der Impfbus, der ab 1. Dezember in vielen Stadtteilen verkehrt, und auch die geplante Impfstation in Salzgitter-Bad gute Alternativen für Bürgerinnen und Bürger seien, die über kein Fahrzeug verfügten. "Zudem gibt es weitere Impfangebote im Helios-Klinikum, welches ebenfalls gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, und bei zahlreichen Ärztinnen und Ärzten im Stadtgebiet“, so Neiseke abschließend.


zum Newsfeed