In der City Lebenstedt wurde gestern fürs Ehrenamt getrommelt

Das Freiwilligenzentrum Salzgitter feierte sein 15-jähriges Jubiläum mit einem Markt der Möglichkeiten.

von Alexander Dontscheff


Mit Trommeln wurde auf den Markt der Möglichkeiten aufmerksam gemacht.
Mit Trommeln wurde auf den Markt der Möglichkeiten aufmerksam gemacht. Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. In der Créteil-Passage in der City Lebenstedt fand am gestrigen Freitag von 10 bis 14 Uhr ein vom Freiwilligenzentrum Salzgitter organisierter Markt der Möglichkeiten statt, auf dem sich diverse Akteure aus dem Bereich Ehrenamt präsentierten. Um dafür mehr Aufmerksamkeit zu generieren, zogen etwa 25 aktive Ehrenamtliche mit Trommeln durch die Innenstadt.


Lesen Sie auch: Doppeljubiläum im Thermalsolbad


"Wir feiern unser 15-jähriges Jubiläum", berichtete Monika Jünschke, ehrenamtliche Vorsitzende des Freiwilligenzentrums Salzgitter, vor Ort. "Wir sind 2007 in Salzgitter angetreten, um Ehrenamtliche zu beraten und zu vermitteln." Zudem seien Projekte und Fortbildungen durchgeführt worden. Auf dem Markt der Möglichkeiten konnten sich die Kooperationspartner, an die das Freiwilligenzentrum Ehrenamtliche vermittelt, präsentieren. Interessierte hatten vor Ort die Möglichkeit, sich direkt mit den Menschen, die in den Einrichtungen arbeiten, auszutauschen.

"Ordentlich Krach gemacht"


Da man für diesen Anlass auch ein bisschen Werbung für das Ehrenamt machen wollte, firmierte die Aktion unter dem Titel „Trommeln fürs Ehrenamt“. "Wir haben mit den Trommeln ordentlich Krach gemacht, um auf uns aufmerksam zu machen und damit die Stände auch zahlreiche Besucher bekommen", betonte Jünschke weiter. Man habe zwar ein Büro im City-Tor, dennoch gebe es auch nach 15 Jahren noch Menschen in Salzgitter, die nicht wüssten, dass es das Freiwilligenzentrum gibt. "Durch solche Aktionen sollen noch mehr Menschen auf uns aufmerksam werden", so die Vorsitzende abschließend.

Folgende Vereine hatten in der Passage einen Infostand: Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachen in Salzgitter, NABU, SOS Kinderdorf, BUND, Bildungshelden, Förderverein der Kinder- und Jugendfeuerwehren, Katholische Familien- Bildungsstätte Salzgitter, Bibliotheksgesellschaft Salzgitter e.V., Jumpers, Freiwilligenzentrum.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Innenstadt Innenstadt Salzgitter