Nach Einbruch - Ein Täter auf der Flucht

von aktuell24cm


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Salzgitter. Samstagabend meldete ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei, dass sich zwei Personen unberechtigt in der Brandruine Marktstraße Ecke Klesmerplatz aufhalten.


Nach Eintreffen der Polizei flüchteten zwei männliche Täter aus den Räumlichkeiten eines ehemaligen Cafes. Ein Täter konnte nach kurzer Verfolgung vor Ort vorläufig festgenommen werden, es handelt sich um einen 33-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Der zweite Täter ist flüchtig und konnte auch im Rahmen einer Fahndung nicht mehr aufgefunden werden. Im Verlauf der Ermittlungen zum Tathergang wurde festgestellt, dass die Täter sich widerrechtlich Zugang zu dem Gebäudekomplex verschafften, welcher aufgrund einer Einsturzgefahr besonders gegen das Betreten gesichert ist. Ob etwas geklaut wurde, muss noch in der laufenden Ermittlung in Erfahrung gebracht werden.
Soweit die Informationen von der Polizei.





zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität