Streit um Parkplatz endet mit Morddrohung

von aktuell24bm


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Salzgitter. Renitenter Rentner weist Autofahrer daraufhin das er im Weg stehe, schubst und bedroht ihn daraufhin.


Als ein 52-jähriger Salzgitteraner auf dem Parkplatz des Supermarktes "Rewe" im Hüttenring parkte, wurde er von einem etwa 70-Jährigen angesprochen. Dieser wies ihn darauf hin, dass sein Fahrzeug im Weg stehe. Als das Opfer dem Mann widersprach, soll der 70-Jährige ihn zunächst mit beiden Händen kräftig gegen die Brust gestoßen haben. Im weiteren Verlauf bedrohte er ihn mit den Worten: "Ich steche Dich ab!". Anschließend flüchtete der Täter unerkannt. Zeugen, die die Situation beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05341-1897-0 mit der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel in Verbindung zu setzen. Die Tat soll sich um 10:15 Uhr des Freitagmorgens zugetragen haben, wie die Polizei mitteilt.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Supermarkt Kriminalität Verkehr Rewe Polizei Parken