Unbekannte zerstechen Reifen eines Fords

Die Polizei erhofft sich Zeugenhinweise, da die Tat am helllichten Tage geschehen ist.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Julia Fricke

Salzgitter-Lebenstedt. Am Samstag, in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr, wurden an einem Auto im Meisenweg die Reifen zerstochen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.


Lesen Sie auch: Langfinger lassen Transporter verschwinden


Durch bisher unbekannte Täter ist der hintere, linke Reifen eines Ford Transit zerstochen worden. Da die Tat offenbar zur Tageszeit verübt worden ist, wird es für möglich gehalten, dass Zeugen die Tat beobachtet haben könnten.

Polizei bittet um Hinweise


Hinweise gehen bitte an die Polizei in Salzgitter-Lebenstedt, unter der Telefonnummer 05341/1897-0.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität