Vereinsbus des VfL Salder gestohlen

Der Schaden wird auf zirka 23.000 Euro geschätzt. Zudem gab es einen Einbruch in ein Restaurant in Lebenstedt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Salzgitter-Salder. In der Zeit von Dienstag, 21 Uhr bis Mittwoch, 9 Uhr entwendeten unbekannte Täter den Vereinsbus des VfL Salder. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Der weiße Opel Vivaro stand auf einem umzäunten Vereinsgelände in der Parkstraße. Der Schaden wird auf zirka 23.000 Euro geschätzt. Die Polizei kann derzeit keine Angaben zum Tatgeschehen machen.

Einbruch in Restaurant


Ebenfalls in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen Einbrecher in ein Restaurant in der Neißestraße in Lebenstedt ein. Die Täter zerstörten zwischen 22:30 und 8:30 Uhr eine Scheibe des Restaurants und drangen auf diese Weise in das Objekt ein. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und verursachten einen Gesamtschaden in noch unbekannter Höhe.

Zeugenhinweise in beiden Fällen nimmt die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 entgegen.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Polizei