whatshotTopStory

Zwei weitere Corona-Todesfälle in Salzgitter

Beide Verstorbene hatten sich in intensivmedizinischer Behandlung befunden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

09.04.2020

Salzgitter. In Salzgitter sind zwei weitere Personen nach einer Covid-19-Infektion verstorben. Es handelt sich um einen 59-jährigen Mann und um einen 84-jährigen Mann. Sie sind trotz erfolgter intensivmedizinischer Behandlung und künstlicher Beatmung verstorben. Dies teilt die Stadt Salzgitter mit.


Am heutigen Donnerstag zähle die Stadt Salzgitter 94 an Covid-19 erkrankte Personen, 48 weitere Personen seien nicht mehr infektiös und gelten als genesen. Aus Gründen des Datenschutzes werden keine weiteren Angaben gemacht.


zur Startseite