whatshotTopStory

Zwei weitere Corona-Todesfälle in Salzgitter

Insgesamt liegt die Zahl der am Coronavirus Verstorbenen in Salzgitter bei fünf.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

14.04.2020

Salzgitter. In Salzgitter sind am gestrigen Montag und am heutigen Dienstag zwei weitere Personen nach einer COVID-19-Infektion verstorben. Dies berichtet die Stadt Salzgitter.


Es handelt sich um eine 84-jährige Frau und einen gleichaltrigen Mann, die im Krankenhaus trotz erfolgter intensivmedizinischer Behandlung verstorben sind.

Am heutigen Dienstag zählt die Stadt Salzgitter 100 an COVID-19 erkrankte Personen. Weitere statistische Angaben beispielsweise über Personen, die nicht mehr infektiös sind oder sich in häuslicher Quarantäne befinden, werden aufgrund der Nacherfassung der Fallzahlen vom Osterwochenende erst am morgigen Mittwoch veröffentlicht.


zur Startseite