Salzgitter

Salzgittersee bei Youtube und Facebook


Malerische Ansicht vom Salzgittersee. Foto: Stadt Salzgitter/Andre Kugelis
Malerische Ansicht vom Salzgittersee. Foto: Stadt Salzgitter/Andre Kugelis

Artikel teilen per:

27.06.2017

Salzgitter. Der Salzgittersee als das Wassersportzentrum Südostniedersachsens ist Hauptdarsteller in einem Film, der Auftakt einer Filmreihe über das Nördliche Harzvorland ist. In Kooperation zwischen der Tourismusförderung der Stadt Salzgitter und dem Nördlichen Harzvorland Tourismusverband e.V. ist der Streifen bereits Ende 2015 entstanden.



Zu sehen ist er unter anderen auf dem Youtube-Kanal und der Facebook-Seite der Stadt.

https://youtu.be/0CQ4TGM8AKc

In der Serie "Salzgitter von oben" ist das Naherholungszentrum Salzgittersee bei Youtube auch aus der Luft zu bewundern.

https://www.youtube.com/watch?v=zgZGXTKU5Qo&feature=youtu.be

Mit 75 Hektar Wasserfläche und einer Nord-Süd-Ausdehnung von 2.120 Metern gilt der See als Revier für Segler, Surfer, Ruderer und Kanuten. Der lange Strand und die hervorragende Wasserqualität erlauben ungetrübtes Badevergnügen für jedermann. Die Insel im Salzgittersee bleibt von diesen Aktivitäten weitgehend verschont und dient der Ruhe und Erholung beim Spazierengehen. Für die kleinen Besucher ist der Piratenspielplatz ein besonderes Erlebnis.


zur Startseite