Wolfenbüttel

Samtgemeinde Sickte gratuliert zum 30-jährigen Arbeitsjubiläum


Gratulation zum 30-jährigen Arbeitsjubiläum: Michael Waßmann, Werner Brandes, Petra Eickmann-Riedel. Foto:Privat
Gratulation zum 30-jährigen Arbeitsjubiläum: Michael Waßmann, Werner Brandes, Petra Eickmann-Riedel. Foto:Privat

Artikel teilen per:

23.10.2016

Sickte. Seit 30 Jahren ist Werner Brandes bei der Samtgemeinde Sickte beschäftigt. Zum runden Arbeitsjubiläum gratulierten Samtgemeindebürgermeisterin Petra Eickmann-Riedel und zuständiger Fachbereichsleiter Michael Waßmann.



Beide dankten im Namen von Rat und Verwaltung für die geleistete Arbeit, ebenfalls für die Treue und Verbundenheit zur Samtgemeinde Sickte. Als 1. Klärwärter ist Werner Brandes für die reibungslosen Abläufe der Pump- und Anlagentechnik im Abwassereigenbetrieb der Samtgemeinde verantwortlich. Den Aus- und Umbau des Sickter Klärwerkes hat Brandes maßgeblich mitbegleitet. Sein Fachwissen und seine Einsatzbereitschaft, dies auch im Notdienst oder bei technisch bedingten Betriebsstörungen, verdienen Lob und Anerkennung, so die Bürgermeisterin, die eine Dankurkunde und ein Präsent überreichte


zur Startseite