whatshotTopStory

Sanierungsarbeiten am Berliner Platz starten am 1. Oktober

Ab morgen wird die Verkehrsführung in Richtung Norden einspurig.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

30.09.2020

Braunschweig. In diesem Herbst wird die Fahrbahndecke auf der südöstlichen Seite des Berliner Platzes vor dem Hauptbahnhof zwischen Heinrich-Büssing-Ring und Willy-Brandt-Platz (Zufahrt DB-Parkplatz) saniert. Die Arbeiten beginnen am morgigen Donnerstag, 1. Oktober.


Der Verkehr Richtung Süden ist nicht betroffen. Der Verkehr Richtung Norden wird zunächst einspurig geführt. Dies teilt die Stadt Braunschweig mit.

Im weiteren Verlauf der Bauarbeiten werde es erforderlich, die Fahrbahn Richtung Norden zu sperren. Dies werde mit Beginn der verkehrsärmeren Herbstferien der Fall sein. Der Kraftfahrzeugverkehr Richtung Norden werde dann über Kurt-Schumacher-Straße und Ottmerstraße umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Montag, 19. Oktober.


zur Startseite