Sie sind hier: Region >

Sanierungsarbeiten: Haltestelle Burgwall in Wolfsburg wird nur einseitig angefahren



Sanierungsarbeiten: Haltestelle Burgwall wird nur einseitig angefahren

Zur Ausführung der Arbeiten wird die Straße Burgwall halbseitig gesperrt.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Pixabay

Wolfsburg. Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Haltestelle Burgwall kommt es von Montag bis voraussichtlich zum 23. August im Rabenberg zu Verkehrsbeeinträchtigungen.



Wie die Wolfsburger Verkehrs-GmbH mitteilte, werden daher die Haltestellen „Am Stemmelteich“, „Barnstorfer Weg“ und „Burgwall“ in Fahrtrichtung ZOB gesperrt und können von der Linie 202 nur auf der gegenüberliegenden Seite bedient werden. Zur Ausführung der Arbeiten wird die Straße Burgwall halbseitig gesperrt und der Verkehr unter Einrichtung einer einer Einbahnstraße in Richtung Detmerode durch die Baustelle geleitet.



zum Newsfeed