Sie sind hier: Region >

Sanierungsarbeiten: Kreisstraße 58 wird voll gesperrt



Salzgitter | Wolfenbüttel

Sanierungsarbeiten: Kreisstraße 58 wird voll gesperrt

von Nick Wenkel


Die Kreisstraße 58 wird für einige Tage gesperrt. Symbolfoto: Anke Donner
Die Kreisstraße 58 wird für einige Tage gesperrt. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel/Salzgitter. Der Tiefbaubetrieb des Landkreises saniert die Kreisstraße K 58 zwischen Berel und Lesse zwischen dem Ortsausgang Berel und der Abzweigung in Richtung Söhlde bis zur Kreisgrenze.



Die Baumaßnahme beginnt am Freitag, 28. April und soll bis Freitag, 5. Mai, beendet sein. Während dieser Zeit bleibt die Kreisstraße 58 voll gesperrt. Wie der Landkreis mitteilt, soll eine Umleitung über Söhlde erfolgen und gilt für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, einschließlich der dort fahrenden Linienbusse.


zur Startseite