Wolfsburg

Sanierungsgebiet Höfe - Bürgerworkshops im Zuge der Planung


Die Stadt lädt die Bürger ein um die Höfe zu diskutieren. Symbolfoto: Magdalena Sydow
Die Stadt lädt die Bürger ein um die Höfe zu diskutieren. Symbolfoto: Magdalena Sydow Foto: Magdalena Sydow

Artikel teilen per:

24.02.2017

Wolfsburg. Für das Sanierungsgebiet „Die Höfe“ in Wolfsburg wird derzeit ein städtebaulicher Rahmenplan erarbeitet. Dieser bildet die Grundlage für die Umsetzung der Sanierungsziele.


Um mit den Bewohnern die ersten Ergebnisse der Rahmenplanung sowie die Ergebnisse der durchgeführten Postkartenumfrage zu diskutieren, lädt die Stadt Wolfsburg am Sonnabend, 4. März, zu einem Beteiligungsworkshop. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz in der Eichendorffstraße gegenüber dem Hospiz.

Von 10 bis 15 Uhr bietet sich die Möglichkeit zu Fragen, intensiven Gesprächen und Diskussionen mit Vertretern des Geschäftsbereiches Stadtplanung und Bauberatung, des Planungsbüros complan, sowie des Sanierungsmanagements am Workshop-Stand.

In Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro können auch Kinder ihre Meinungen und Wünsche zu bestimmten Themen äußern. Um 10.30 und um 14 Uhr finden zwei Rundgänge in den nahegelegenen Innenhöfen zwischen Dantehof und Immermannhof sowie zwischen Stormhof und Halbehof statt.


zur Startseite