Sie sind hier: Region >

Satter Sechser im Lotto geht nach Peine: 275.325,80 Euro



Peine

Satter Sechser im Lotto geht nach Peine: 275.325,80 Euro


Glück muss man haben. Symbolfoto: Werner Heise
Glück muss man haben. Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Peine. Mit einem glücklichen Händchen gab ein Mann aus Peine seinen LOTTO-Schein ab und kassierte damit mehr als eine Viertelmillion Euro. Genau 275.325,80 Euro kassierte der Kundenkarten-Spieler für einen Sechser bei der LOTTO-Ziehung am vergangenen Wochenende.



Der Mann hatte die sechs richtigen Zahlen in der neunten Reihe angekreuzt, wie die Presseabteilung von LOTTO mitteilte. Für den drei Millionen Euro Jackpot fehlte ihm nur die richtige Superzahl 7. Da auch kein anderer Tipper am Wochenende die sechs Richtigen und die richtige Superzahl auf dem Tippschein hatte, liegen für Mittwoch, 14. Juni 2017, rund vier Millionen Euro im Jackpot beim LOTTO 6aus49.

Der zweite Großgewinn vom Wochenende bei LOTTO Niedersachsen geht an einen noch unbekannten Spielteilnehmer aus dem Landkreis Harburg. Er kassiert 100.000 Euro für einen Volltreffer in der Zusatzlotterie Super 6. Schon bei der Mittwochsziehung am 7. Juni 2017 hatte ein Tipper aus dem Landkreis Nienburg ebenfalls 100.000 Euro bei der Zusatzlotterie Super 6 gewonnen.


zur Startseite