Wolfenbüttel

Schandelah bereitet sich auf den Karneval vorl


Am 12. Februar wird in Schandelah wieder ordentlich Karneval gefeiert. Foto: Anke Donner
Am 12. Februar wird in Schandelah wieder ordentlich Karneval gefeiert. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

17.01.2017

Schandelah. Die Vorbereitungen der diesjährigen Karnevalsveranstaltung der Jungen Gesellschaft Schandelah laufen auf Hochtouren.



Auch in diesem Jahr werden die Mitglieder der JGS ihre Gäste wieder mit einem großartigen Programm am Samstag und am Sonntag verwöhnen. Eingeläutet wird das karnevalistische Wochenende am 11. Februar mit dem Kinderkarneval, Beginn ist um 14:11 Uhr, in der Turnhalle der Sandbachschule. Das Thema hierfür lautet: „Willkommen im wilden Westen“.

Mit dem Kostümball wird das humorige Treiben fortgesetzt, Einlass ist um 19:00 Uhr, um 20:11 Uhr gibt sich dann der erste Vorsitzende Thomas Hachmann die Ehre und wird den Kostümball eröffnen. Neben Musik und Tanz werden die besten Kostüme prämiert, für das leibliche Wohl der Gäste wird reichlich gesorgt und selbstverständlich tritt um Mitternacht wieder das Männerballett als feste Größe auf. Der Sonntag startet dann mit dem Büttenfrühstück, pünktlich um 11:11 Uhr werden die geladenen Gäste und die Prominenz vom Ehrenpräsidenten Winfried Dill in die Halle geleitet. Seine Tollität, Prinz der Raffael der Erste und seine liebliche Prinzessin Marie freuen sich schon darauf, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen. Auf dem Programm stehen unter anderem die Prinzengarde, Büttenredner, Comedy, Tanz und Musik, begleitet wird das Programm von Daniel Basse und Jürgen Wiggert alias “Das Katastrophenkommando“.

Für beide Tage sind noch Eintrittskarten in der Pizzeria “Da Franco“ am Sportplatz in Schandelah zu erhalten. Näheres im Internet unter jg-schandelah.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


zur Startseite