Peine

Scheibe am Auto eingeschlagen - Zeugen gesucht


Symbolbild  Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

10.02.2016


Peine. Am Dienstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wurde auf der Sedanstraße, die Seitenscheibe eines dort abgestellten Seat eingeschlagen und ein Rucksack aus dem Inneren entwendet.


Eine Zeugin hatte unmittelbar vor der Tat eine männliche Person an dem Auto bemerkt, der sich auffällig wegdrehte, als sie sich näherte. Als sie 5 Minuten später wieder an dem Auto vorbei kam, stellte sie fest, dass die Seitenscheibe eingeschlagen war. Die Schadenshöhe liegt bei zirka 1.500,- Euro. Bei dem Verdächtigen soll es sich um einen zirka 30 Jahre alten, 168 cm großen Südländer mit rundem Gesicht, dunklen Haaren und dunklen Teint gehandelt haben. Der Mann soll mit einer Kunstlederjacke, dunklem Sweatshirt mit Kapuze und blauer Jeans bekleidet gewesen sein. Der Man führte ein altes, weißes rostiges Herrenfahrrad (sog. Crossrad), an dem vorn ein Fahrradkorb befestigt war, mit. Zeugen, die Hinweise auf diesen Mann geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 999-0, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite