Sie sind hier: Region >

Scheibe von Tattoostudio eingeschlagen - Polizei sucht Zeugen



Helmstedt

Scheibe von Tattoostudio eingeschlagen - Polizei sucht Zeugen

Weiterhin sei in der neuen Straße ein Fallrohr abgerissen worden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Helmstedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Innenstadt von Königslutter zu zwei Sachbeschädigungen. Gegen 4 Uhr wurde die Scheibe eines Tattoostudios in der Westernstraße eingeschlagen. Weiterhin wurde in der Neuen Straße ein Fallrohr abgerissen. Das berichtet die Polizei.



Bislang ist unklar, ob ein Tatzusammenhang besteht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


zur Startseite