Salzgitter

Scheibenwischer-Diebe setzen ihre Serie fort


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.12.2016

Salzgitter-Bad. Gestern gingen bei der Polizei in Salzgitter-Bad weitere fünf Anzeigen ein, bei denen es sich um den Diebstahl von Scheibenwischer handelt, teilt die Polizei Salzgitter mit. Die Tatorte waren an der Franz-Zobel-Straße, Am Felsenkeller und am Gustav-Stollberg-Ring.



Bereits am Samstag hatte ein aufmerksamer Zeuge gegen 19 Uhr zwei Jugendliche am Katzenwiesenring beobachtet, die auffällig an einem geparkten Auto standen. Als sie ihn wahrnahmen, flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen. Beide sollen etwa 16 Jahre alt und schlank gewesen sein. Der eine hatte blondes Haar und trug eine hellbraune Jacke und einen hellen Schal. Der andere hatte eine dunkle Jacke/ Blouson an. Am 29.11.2016, gegen 19:30 Uhr, habe eine andere Zeugin von ihrem Balkon aus ein Krachen gehört. Sie konnte dann sehen, wie zwei junge Männer auf der Straße Am Felsenkeller etwas wegwarfen und flüchteten. Einer der jungen Männer hatte eine graue Winterjacke an und trug eine graue Wollmütze auf dem Kopf. Der andere hatte einen dunkle Winterjacke an und eine ebenfalls dunkle Wollmütze auf dem Kopf. Weitere Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Salzgitter unter der Rufnummer 05341/825-0.


zur Startseite