whatshotTopStory

Scheunenbrand: Eigentümer konnte Auto noch retten

Die Polizei ermittelt derzeit die Brandursache.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

11.11.2020

Wolfshagen. Am Mittwoch um 9:45 Uhr geriet eine Scheune in Wolfshagen in Brand. Als der Eigentümer der Scheune den Brand bemerkte, gelang es ihm noch rechtzeitig seinen Wagen aus dem Gebäude zu fahren und in Sicherheit zu bringen. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehren Wolfshagen und Langelsheim wurde der Brand gelöscht und weiterer Schaden verhindert, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet. Personenschaden entstand nicht. Der Gebäudeschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.




zur Startseite