Sie sind hier: Region >

Schießübungen auf Tankstellen-Gelände – Polizei ermittelt



Wolfenbüttel

Schießübungen auf Tankstellen-Gelände – Polizei ermittelt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Cremlingen. In der Nacht von Donnerstag auf den gestrigen Freitag veranstalteten unbekannte Täter vermutlich Schießübungen auf Flaschen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Als Ort für diese ohnehin verbotene Handlung suchten sie sich das Gelände einer Tankstelle aus. Ein Projektil durchschlug die Wand des Tankstellengebäudes, in dem zur Tatzeit glücklicherweise kein Betrieb war. Die Polizei bittet um Hinweise und um sofortigen Anruf, wenn nachts Schüsse gehört werden: 05331 / 933-0.


zum Newsfeed