Wolfenbüttel

Schlägerei am Bahnhof: Person zieht Messer


Polizei berichtet über Schlägerei. Symbolfoto: Alec Pein
Polizei berichtet über Schlägerei. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

29.07.2016




Wolfenbüttel. Am späten Donnerstagabend kam es zwischen zwei Gruppen junger, meist alkoholisierter Erwachsener am Wolfenbütteler Bahnhof zu Streitigkeiten, die später in eine Schlägerei ausarteten. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Hierbei soll es auch zu einer Bedrohung mit einem Messer gekommen sein. Die Personalien der beteiligten Personen wurden festgestellt und verschiedene Strafverfahren eingeleitet. Zudem wurde ein Platzverweis für den Bereich des Bahnhofs ausgesprochen. Weitere Ermittlungen folgen.


zur Startseite