Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Zeugen nach Auseinandersetzung im Supermarkt gesucht



Braunschweig

Schlägerei an Supermarktkasse - Männer attackieren sich mit Gegenständen

Die Ursache des Streits ist noch unklar.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Braunschweig. Bereits am 3. April wurde die Polizei zu einem Supermarkt in der Braunschweiger Weststadt gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf drei Männer im Alter von 21, 23 und 34 Jahren. Die Männer waren teilweise verletzt und hatten sich offensichtlich zuvor geschlagen. Bei der Auseinandersetzung haben sich die Männer auch mit Gegenständen attackiert. Dies teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.



Alle Beteiligten hätten nur leichte Verletzungen davongetragen. Die Polizei suche nun nach Zeugen des Vorfalls, da die Ursache des Streites noch unklar sei. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Süd unter der Telefonnummer 0531/476-3515.


zur Startseite