Sie sind hier: Region >

Goslar: Schlägerei in der Marktstraße - 19-Jähriger musste ins Krankenhaus



Goslar

Schlägerei in der Marktstraße - 19-Jähriger musste ins Krankenhaus

Beide Männer zeigten sich gegenseitig wegen Körperverletzung an.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am gestrigen Samstag, gegen 21 Uhr, ereignete sich eine Schlägerei in der Marktstraße in der Goslarer Innenstadt. Das meldet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Zuvor soll es offenbar zwischen einem 39 und einem 19-jährigem Mann zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Der 39-Jährige soll, so der bisherige Ermittlungsstand, den 19-Jährigen gewürgt haben. Dieser musste aufgrund der Würgeverletzung im Krankenhaus behandelt werden. Gegen den 39-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Beide Männer stammen aus Goslar.

Auch der 19-Jährige bekam eine Anzeige


Allerdings wurde auch gegen den jüngeren von beiden ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet, da dieser seinem Kontrahenten mehrere Haarbüschel ausgerissen haben soll. Auch soll der 19-Jährige zuvor einen 66-jährigen Mann aus Lammspringe angespuckt haben. Die genauen Tatumstände sind noch nicht abschließend geklärt, die Polizei Goslar bittet daher Zeugen sich unter der Telefonnummer 05321-339 0 zu melden.


zur Startseite