Goslar

Schlägerei nach feuchtfröhlicher Feier


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

17.02.2018

Clausthal-Zellerfeld. Am heutigen Samstag gegen 2.50 Uhr kam es im Rahmen einer Feier zwischen einem amtsbekannten 22-Jährigen und einem 17-Jährigen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Als dem 22-Jährigen vermutlich die Argumente ausgingen, schlug er auf den 17-Jährigen ein. Hierbei wurde das 17-jährige Opfer leicht im Gesicht verletzt.



Vor dem Eintreffen der Polizei hatte sich der 22-jährige Täter bereits entfernt. Die Gesichtsverletzungen des Opfers mussten anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Das Opfer, sowie die anwesende 16-jährige Zeugin, standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Es wurde ein entsprechendes Strafverfahren gegen den 22-jährigen Täter eingeleitet.


zur Startseite