Peine

Schlag gegen Polizisten - Mann leistete Widerstand


Symbolbild Foto: Christina Balder
Symbolbild Foto: Christina Balder Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

25.05.2016




Peine. Am Dienstagabend leistete ein 38-jähriger Mann widerstand, als er nach einer Häuslichen Gewalt eine Wegweisung erhielt. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Der 38-Jährige sollte die Wohnung in der Eichendorffstraße verlassen und wurde dazu von den eingesetzten Beamten aufgefordert. Dieser Aufforderung kam er nicht nach und schlug mit der Faust auf einen Beamten ein. Ihm wurden anschließend Handfesseln angelegt und er wurde in Gewahrsam genommen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite