Sie sind hier: Region >

Schlossbewohner verbrachten Urlaub in der Heide



Wolfenbüttel

Schlossbewohner verbrachten Urlaub in der Heide


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Schliestedt. Zwei Kleinbusse mit Bewohnern der Seniorenbeteruung Schloß Schliestedt verbrachten in diesem Frühjahr wieder einen Urlaub außerhalb der stationären Senioreneinrichtung. Die pflegebedürftigen alten Menschen fuhren mit engagierten, fachkompetentem Pflege- und Betreuungskräften für 5 Tage nach Fintel in der Lüneburger Heide. Es wurden Rollstühle, Rollatoren und medizinisches Material verladen, die Bewohner fanden möglichst Fensterplätze zum Sitzen und los ging´s unter Leitung der Fachkräfte!

Besonders hilfreich war die Unterstützung durch das Wolfenbütteler Autohaus Bormann, das preisgünstig einen der komfortablen Busse für die Reise zur Verfügung stellte, so die Veranstalter. Die Ferienhäuser im Centerpark Fintel sind behindertengerecht ausgestattet und liegen an einem kleinen See mit Spazierwegen im Herzen der Heide. Direkt in der Anlage gibt es verschiedene Animations- und Freizeitaktivitäten, die von den Heimbewohnern ebenso rege genutzt wurden, wie das dortige Inklusive-Restaurant Die Verpflegung aus der dortigen Küche ließ bei kalten und warmen Gerichten sowie bei den Getränken keine Wünsche offen. Besichtigungen und Spaziergänge wurden gemeinsam mit den mitreisenden Fachkräften auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte zum Erlebnis. Auch zum Shoppen und Verweilen wurden genügend Ausflüge offeriert.


Am Schluß der Reise waren sich alle einig: „Das nächste Mal fahren wir auf jeden Fall wieder mit!“ Somit ist innerhalb der Jahresplanung in der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt schon fest vorgesehen, dass so ein Bewohnerurlaub auch 2017 wieder durchgeführt wird.


zur Startseite